Supereinfache Zubereitung loeffel

Nudeln in Salzwasser kochen Tomaten in Scheiben schneiden. Die Sahne mit dem gepressten Knoblauch, Kräutersalz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
Nudeln in eine große, flache,gefettete Auflaufform geben, die Tomatenscheiben darauf verteilen, mit der Knoblauch-Sahne übergießen und dem Mozzarella und dem Emmentaler abdecken. Nach Geschmack noch mit Butterflöckchen verfeinern.

Das ganze im Ofen bei 200° C ca. 20 Min. überbacken lassen.

Dazu passt sehr schön ein grüner Salat mit roten Paprika-Streifen oder mit Gurkenscheiben.
Diesen Auflauf kann man auch, statt mit Tomaten, mit Sauerkraut zubereiten. Dazu schichtet man die Nudeln und das Sauerkraut abwechselnd in die Form. Von der Knoblauch-Sahne braucht man dann etwas mehr, da das Ganze sonst zu trocken ist.

tomatenZutaten
500 g Nudeln
4 Tomaten
Mozzarella in Scheiben
ca. 250g geriebener Emmentaler oder Gouda
Schlagsahne (soviel man möchte, 1-2 Becher) Knoblauch
Kräutersalz
evt. Pfeffer